Fächerverbindender Unterricht

Im herkömmlichen Unterricht werden die Unterrichtsinhalte nach Fächern getrennt bearbeitet. Der "Fächerverbindende Unterricht" ordnet die Inhalte nach Themen.

An unserem Gymnasium wird der FvU im ersten Schulhalbjahr in einer festgelegten Woche durchgeführt und nach Absprache zwischen den Fachlehrern individuell im 2. Halbjahr. Dies folgt einem Beschluss der Lehrerkonferenz.

In jeder Klassenstufe gibt es ein bzw. zwei Kernfächer. Weitere Fächer tragen zur umfassenden Bearbeitung des Themas bei. Neben dem ersten Ziel, die Vielfältigkeit der Aspekte und Probleme zu verstehen, sollen Querverbindungen und Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Fächern geknüpft werden.

 

 

Die Themen des Fächerverbindenden Unterrichts – Sekundarstufe I

Klasse Thema Kernfach
5 Märchen Deutsch/Geschichte
6 Olympische Spiele Sport/Geschichte
7 Kurzvorträge Deutsch
8 Feuer, Wasser, Luft & Leben Naturwissenschaftliches Profil
9 Sozialpraktikum Ethik/Religion
10 Facharbeit Deutsch