Abi-Vorbereitung: Mit Abstand und Maske

Pauken mit Masken und Abstand: Harthas Zwölftklässler gehen wieder, wie auch die anderen Schüler der Abschlussklassen in Sachsen, zur Schule. Sie müssen sich auf die bevorstehenden Abiturprüfungen vorbereiten. Hier bekommen sie gerade die letzten Instruktionen von Regine Theiss. Wichtig in diesen Tagen: Abstand halten und Maske tragen. Bei allem Stress: Auch während der Prüfungen gelten die Hygieneregeln. Am Freitag wird sich zeigen, wie gut die Jungen und Mädchen vorbereitet sind. Foto. Sven Bartsch

Döbelner Allgemeine Zeitung, 23.04.2020