Drei Neue am Harthaer Gymnasium

Die Zahl der Lehrer ist an dieser Schule ausreichend. In einigen Fächern muss aber überbrückt werden.

So viele Neueinstellungen sind selten, meint der Leiter des Harthaer Gymnasiums Lothar Weisheit. Gleich drei ausgebildete Fachlehrer gehören nun zum Lehrerkollegium. Dafür waren auch zwei Ende des vergangenen Jahres verabschiedet worden. Der Januar wurde von den Kollegen überbrückt, die nun froh sind, Unterstützung zu haben.

Von Sylvia Jentzsch

Döbelner Anzeiger, 05.02. 2019

Annemarie Schröder (links), Max Weißenfels und Jule Räcke haben am 1. Februar ihre Arbeit am Harthaer Martin-Luther-Gymnasium begonnen. © Dietmar Thomas