Harthaer Gymnasium öffnet Türen

Die Winterferien sind fast vorüber, der Schulbeginn des zweiten Halbjahres naht und für die Viertklässler der Region damit auch der Wechsel auf die weiterführenden Schulen. Das Martin-Luther-Gymnasium in Hartha hat sich für seine zukünftigen Schüler etwas einfallen lassen. Sie sind eingeladen, am nächsten Mittwoch, 26. Februar, am Harthaer Gymnasium zum Abend der offenen Tür vorbei zu kommen.

Los geht es um 17 Uhr. Dann sind nicht nur Schüler, sondern auch die Eltern zu einer „Kulturstunde“ in die Hartharena eingeladen. Die Schüler und Schülerinnen des Martin-Luther-Gymnasiums zeigen Darbietungen aus den verschiedenen Unterrichtsfächern. Außerdem können die AGs kennengelernt werden, für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Ab 18 Uhr steht die Schule dann zur Besichtigung offen – mit Informationen und Gesprächen über Fächer, Unterricht und andere Schulaktivitäten und natürlich der Möglichkeit zur sofortigen Anmeldung im Sekretariat.

Döbelner Allgemeine Zeitung, 22.02.2020

Weitere Info's zum Abend finden sie (Klick)► hier.