Mit Helau in die Winterferien

Wie schon in den letzten Jahren bereiten die Kurse der Jahrgangsstufe 11 in der 3. und 4. Unterrichtsstunde kleine Theater- und Spieleinlagen vor. Dazu stellten sie in verschiedenen Episoden eine Fahrt ins Hambachtal nach. Immer wieder traten die Schüler gegen ihre Lehrer an: geographische Kenntnisse wurden abgefragt, mit Bobbycars musste ein Geschicklichkeitparcour absolviert werden, Zielübungen mit dem Tischtennisball waren gefragt, auf Zeit wurden möglichst viele Kleidungsstücke angezogen und Musiktitel aus den Charts von gestern und heute sollten erraten werden.

Nicht nur die 11er auf der Bühne hatten ihren Spaß. Wenn sich Lehrer nicht ganz so ernst nehmen und auch mal für einen Gaudi zu haben sind, findet das die ganze Schülerschaft des MLG gut. Fröhlich, beschwingt und mit guter Laune wurden so die Winterferien eingeläutet. Die Ausgabe der Halbjahresinformationen und der Zeugnisse geriet so fast zu einer Nebensache.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien.

S. Höhme