Schüler machen Politik

Wir, die Klasse 10b und der Jahrgang der neunten Klassen, sind am 7. Juli 2022 zum sächsischen Landtag gefahren. Das Ganze war eine schon länger geplante Exkursion vom Fach GRW. Im Landtag haben alle Klassen an einem Planspiel teilgenommen, in dem es darum ging, in Fraktionen über ein Gesetz zu diskutieren und zum Schluss auch darüber abzustimmen, ob es in Kraft tritt oder nicht. Deshalb wurden wir alle, nach einer Begrüßung und Erklärung des Spiels, durch Zufall in drei Fraktionen eingeteilt und haben uns als erstes mit unserer Fraktion, welche entweder pro, contra oder neutral zu dem Gesetz eingestellt war, zu einer Fraktionssitzung getroffen. Dort haben sich die Gruppen nochmals in zwei verschiedene Arbeitskreise geteilt, die sich dann jeweils mit Mitgliedern aus den anderen Fraktionen zu einer Ausschusssitzung getroffen haben. Nach einem kurzen Rhetorik-Crashkurs ging es dann wieder zurück zu den einzelnen Fraktionen, die nochmals eine Sitzung abgehalten und im Anschluss passende Reden verfasst haben. Der Höhepunkt des ganzen Planspieles war mit Abstand die Plenarsitzung im richtigen Plenarsaal, wo sonst echte Politiker sitzen und über unsere Gesetze abstimmen. Bei dieser Plenarsitzung haben die Fraktionen ihre Argumente preisgegeben und es kam zu kleinen Diskussionen zwischen den Fraktionen. Abgeschlossen wurde mit einer Abstimmung, ob das Gesetz nun in Kraft tritt oder nicht. Abschließend gab es noch eine kurze Feedbackrunde, welche sehr positiv ausgefallen ist, da uns das Planspiel allen sehr gut gefallen hat. Wir konnten einen super Einblick in den Ablauf, die Entwicklung und den Beschluss eines Gesetzes bekommen, auch wenn das Ganze in echt etwas länger dauert. Es war auf jeden Fall ein sehr spannender Tag und für manche von uns sicher auch ein einmaliges Erlebnis.

(Luisa und Milica, 10b)

 


Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Martin-Luther-Gymnasium Hartha

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Martin-Luther-Gymnasium Hartha

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation